Von den Klängen bar jeder Spannung [Of the Sounds Devoid of Tension]

Digital video, projected, 9:08 min. 1080p, 30fps, color. Camera: Franziska Vogel, Hauke Rehfeld

DE: Die Arbeit zeigt einen Yoga-Praktizierenden beim Training und anschließender Shavasana in einem von Stadtgeräuschen erfüllten Raum. Shavasana ist die Phase nach der körperlichen Anstrengung, während der man alle Konzentration und Spannung aufgibt, nur noch interpretationsloser Sensor ist, durch den die eigene Wahrnehmung uninterpretiert hindurch strömt.

Die Arbeit nimmt die Wichtigkeit der Austellungsörtlichkeit auf, ein temporär umgenutzter Geschäftsraum mitten in der Innenstadt Pforzheims, indem sie die Klangkulisse genau am Austellungsort unter die Performance legt. Yoga findet so am Ort der Betrachtung statt, und die Interpretationslosigkeit des Praktizierenden regt zur Reflektion über die Stadtgeräusche und -Umgebung an.

Teil der Gruppenausstellung "Ohne Titel. Wahrnehmung.", 2015, Leerstand als Freiraum e.V., Pforzheim.

EN: This work shows a yoga practitioner exercising and then doing shavasana in a room filled with city noises. Shavasana is the phase after physical exertion during which one abandons all concentration and tension, transforming into an interpretationless sensor that lets outside stimuli pass through itselt uninterpreted.

The work highlights the importance of the exhibition location, a temporarily converted commercial space in the city center of Pforzheim, by combining the yoga practice with the outside sounds reaching into the exhibition space. Thus yoga is practioned inside the exhibition, in a very noisy street of Pforzheim, and the complete lack of notice on the practitioner's side stimulates reflection on the city sounds and environment.

Exhibited at the group exhibition "Ohne Titel. Wahrnehmung.", 2015, Leerstand als Freiraum e.V., Pforzheim.

http://laf-ev.de/75173-2/

Presse

LAF – Wie aus Leerstand Freiraum wird (Inka Magazin)

Ein Leerstand voller Kunst (Pforzheimer Zeitung)